Neuigkeiten

Hallo liebe Tierfreunde,

hier werden wir Ihnen alle aktuellen Neuigkeiten mitteilen. Schauen Sie am besten täglich vorbei.


Wir suchen Tierliebe Menschen als Pflegestelle !!

Wir suchen  weiterhin dringend  Pflegestellen für unsere Hunde vom Tierschutzhof Pusia, da wir momentan sehr überfüllt sind.
Eine Pflegestelle zu sein, bedeutet ein in Not geratenes Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, bis sich ein endgültiges Zuhause für den Pflegehund findet. Sie geben einem Hund ein vorübergehendes Zuhause für einen unbestimmten Zeitraum.
Ohne Pflegestellen haben wir kaum Möglichkeiten Hunde zu retten und für sie ein liebevolles Zuhause zu finden. Pflegestellen leisten wertvolle Arbeit im Tierschutz. Wenn Sie einen Hund bei sich aufnehmen bedeutet das, daß ein anderer Hund gerettet werden kann. Pflegestelle zu sein bedeutet Arbeit, Zeit, Geduld, Herz und Verstand!
...aber Sie haben die Gewissheit, einer armen Seele geholfen zu haben!

Was ist eine Pflegestelle und was ist ein Pflegehund - lesen Sie hier.


Wenn Sie uns unterstützen möchten wenden Sie sich bitte an

Doris Konarski

Tel. 033601/3161

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sollte der Anrufbeantworter dran sein hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer wir melden uns bei Ihnen. Wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.
Helfen Sie uns damit wir helfen können………

Ganz dringend suchen wir liebevolle Pflegefamilien für unseren Welpen. Die sind super süß, sehr aufgeweckt und menschenbezogen, aber  wenn die noch länger in Pusia bleiben, verwildern die uns. Unsere Tierpfleger versuchen das beste, aber bei fast 90 Hunden und 3 Tierpfleger, ist es unmöglich sich gezielt nur um die kleine Hundekinder zur kümmern.

Hundekinder sollen ihre Kindheit geniessen, spielen, kuscheln und nicht ihre Kindheit in in Zwingern verbringen. Helfen Sie uns und den Hundekindern, damit die ihre Kindheit noch geniessen können. Hier unsere Hundekinder




 

 

Samstag den 11.10.2014

Hier, in meinem Tierpflegenest für unsere geriatrische Abteilung in Reitwein,ist ein richtiges " Indian Sommer"- goldenes Herbst ausgebrochen. Finde ich wunderschön. Die Farbpalette ist wirklich prächtig.

Und da ich durch mein schweres Husten, nicht so richtig schlafen kann, habe noch auch die Nacht auf meine Terasse fotografiert. Etwas Romantik bei meiner blöder Krankheit tut auch gut Und dann gehts mir gleich besser.


 

Montag den 06.10.2014

Für die liebe Heike Frieß als willkomende Begrüßung, als 500 Mitglied unsere  Facebook Gruppe, ein paar schöne Bilder von einen den Lieblingen von Heike, den süßen Rigor- Ich hoffe, die gefallen Dir liebe Heike ♥:

Und jetzt: was süßes, was kuscheliges, und was zum liebhaben. Bald suchen die kleine Knirpsen - liebevolle Familien:
Darf ich vorstellen - Eddy:

Und Frodo:

Und ein kleiner, Namenloser, der noch eine Namepatin sucht:

Und die Mama von den drei Wuschelchen. Ist eine Prinzesin, na ja, auf jeden Fall benehmt die sich manchmal so. Die Gräfin von Namenlos.
Auch für die liebe Prinzesin suchen wir eine liebe Namespatin:


 

 

 

Samstag den 04.10.2014

Sorry liebe Leute, das ich mich hier so gehen laßte und so wenig positive Nachrichten schreibe und wenn da rutschen die zur schnell nach untern. Sorry ,mea culpea, mea culpea, mea maxima culpea Ich schwöre Besserung und nicht nur bomardieren mit negativen Nachrichten, da wir auch tolle Erfolge in Pusia haben. Und zwar unsere alle neun Mitglieder der Gang " Tola Welpen" haben erfolgreich am Freitag, den 25.09.2014 seine dritte und letzte Impfung klaglos eingesteckt.Groß, tapfer, verspielt, Tische und Bänke - kein Hindernis.Teufel

Zeit zum früstücken, und alle gehen mit Lachend

Und jetzt, der kleinste und jüngste Mitglied unsere große Pusiahunde Familie: Der kleiner Snoopy.
Leute aufpassen, er wird bald eine Familie suchen, also bitte schön ich in die Reihe einstellen Lachend

Wir sind auch sehr aufmerksam und wie schwören, wenn wir eine liebe Familie finden. würden wir auch sehr brav sein und sehr fleissig in der HUndeschule lernen.

Und eigentlich wollte ich mit diese Nachricht noch etwas warten, aber nein, lieber jetzt . Und zwar unsere dritte Auslauf ist fertig. Hurra!! Wir freuen uns sehr, in den dritten Auslauf kommen jetzt noch kurzfristig Hunde aus dem zweiten Auslauf, da auch der zweite Auslauf bekommt einen neuen, ausbruchsicheren Zaun. Aber wenn alles klappt , in 2-3 Wochen wird auch der fertig und dann ca 20 Hunde aus dem Zwingern können umziehen in den dritten Auslaf. Und so sieht der dritte Auslauf, auf dem Bildern auch Eingang zur einem freien Zwinger, wo die alle Bettchen und Näpfe stehen, wo die Hunde schlafen würden und rein und raus kommen.

Und ein paar von unseren Pusiahunde sind schon in den neuen Auslauf umgezogen: