Neuigkeiten

Hallo liebe Tierfreunde,

hier werden wir Ihnen alle aktuellen Neuigkeiten mitteilen. Schauen Sie am besten täglich vorbei.


Wir suchen Tierliebe Menschen als Pflegestelle !!

Wir suchen  weiterhin dringend  Pflegestellen für unsere Hunde vom Tierschutzhof Pusia, da wir momentan sehr überfüllt sind.
Eine Pflegestelle zu sein, bedeutet ein in Not geratenes Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, bis sich ein endgültiges Zuhause für den Pflegehund findet. Sie geben einem Hund ein vorübergehendes Zuhause für einen unbestimmten Zeitraum.
Ohne Pflegestellen haben wir kaum Möglichkeiten Hunde zu retten und für sie ein liebevolles Zuhause zu finden. Pflegestellen leisten wertvolle Arbeit im Tierschutz. Wenn Sie einen Hund bei sich aufnehmen bedeutet das, daß ein anderer Hund gerettet werden kann. Pflegestelle zu sein bedeutet Arbeit, Zeit, Geduld, Herz und Verstand!
...aber Sie haben die Gewissheit, einer armen Seele geholfen zu haben!

Was ist eine Pflegestelle und was ist ein Pflegehund - lesen Sie hier.


Wenn Sie uns unterstützen möchten wenden Sie sich bitte an

Doris Konarski

Tel. 033601/3161

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sollte der Anrufbeantworter dran sein hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer wir melden uns bei Ihnen. Wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.
Helfen Sie uns damit wir helfen können………

Ganz dringend suchen wir liebevolle Pflegefamilien für unseren Welpen. Die sind super süß, sehr aufgeweckt und menschenbezogen, aber  wenn die noch länger in Pusia bleiben, verwildern die uns. Unsere Tierpfleger versuchen das beste, aber bei fast 90 Hunden und 3 Tierpfleger, ist es unmöglich sich gezielt nur um die kleine Hundekinder zur kümmern.

Hundekinder sollen ihre Kindheit geniessen, spielen, kuscheln und nicht ihre Kindheit in in Zwingern verbringen. Helfen Sie uns und den Hundekindern, damit die ihre Kindheit noch geniessen können. Hier unsere Hundekinder




 

 

Donnerstag den 29.01.2015

Die zweite, große Impfaktion ist vorbei. Unsere süßen haben es mit Bravour überstanden. Kein Muks, kein Geschrei. Ganz tapfere Babys. Und in vier Wochen kommt noch die dritte Impfung, incl. Tollwut und dann ist die Grundimunisierung abgeschlossen. Schau liebe Leute unsere süßen Welpen und wer von Euch möchte einen von denen bald bei sich Zuhause, als neuen Familienmitglied begrüßen:

Welpen suchen Familien

Und hier bei spielen. Die sind so hübsch und so verspielt. Ganz süße Zwerge LachendBei wem können die bald, als neue Familienmitglieder einziehen ?

Ich möchte mich ganz herzlich bei Renate Schuhmacher bedanken, die uns Hundefutter gespendet hat, das bei mir in Reitwein angekommen ist und bald zum Pusia fährt. Danke liebe Renate Lachend

2712015 karma Reitwein 001

Und bei der liebe Cornelia Mattern bedanke ich mich für zwei Säcke Welpenfutter, der auch bald zum Pusia fährt. Lieben herzlichen Dank liebe Cornelia Lachend

2712015 karma Reitwein 002


 

 

 

Montag den 26.01.2015

Liebe Freunde !! Gerade habe ich erfahren, das in Pusia ist was ganz schlimmes passiert. Die Wasserpumpe von der Heizung hat sein Geist aufgegeben. Eine neue kostet ca 125,-€. Heizung funktioniert nicht. Und das bei der eiserne Kälte. In der Nacht waren fast -25 Grad. Unsere Welpen, unsere alte Hunde, die in Haus leben und unsere Pusiamenschen halten die Kälte nicht aus.Wir wissen nicht weiter. Wenn wir heute die neue Wasserpumpe nicht einbauen, überleben die Welpen und die alte Hunde nicht die kommende Nacht. Ich flehe Euch ALLE, bitte hilft uns eine neue Wasserpumpe zur kaufen. Es ist eine Tragödie, bei der eiserne Kälte ohne Heizung. Ich bin am Ende meiner Kraft, da ich weiss es nicht, wie sollen wir die bezahlen. HILFE!!!! BITTE!! Rettet bitte unsere Welpen und die alte Hunde !!!

Wer kann uns helfen mit der Wasserpumpe, bitte, der kleinste Betrag hilft uns schon:

Hier unsere Kontodaten:

Tierpflegenest- Pusia
Konto Nr. 0333785600
BLZ 49080025
IBAN DE90490800250333785600
BIC Code: DRESDEFF491 Commerzbank
Verwendungszweck:Wasserpumpe

Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- bitte beim Paypal die Funktion "an Freunde und Familie senden" nutzen, da sonst Gebühren einbehalten werden..

Liebsten Danktraurig


Samstag den 24.01.2015

Gestern war wieder ein TA Termin. Der Laborbefund kommr aber erst nächste Woche Mittwoch, da die Bakterien müssen in den Labor " gezüchtet" werden. Hat er wieder Antibiotika gesprizt bekommen, und Antibiotika Tabletten " zur mitnehmen". Nächste TA Termin ist nächste Woche. Benny ist sooo ein lieber. Hat sich alles gefallen lassen, nicht ein mal geknurrt oä.
Bitte schauen Sie in unseren Shop und kauft die schöne Sachen, den der Erlös von unseren Shop möchten wir für Benny verwenden, da die Behandlungskosten für Benny würden leider immer höher und demnächst  haben wir unsere nächste Impfaktion für unseren Welpen, und leider die Kosten wächsen uns über den Kopf.
Und dazu ein blöden Kommentar von eine doofe Hundebesitzerin bei dem TA, das wozu die Kosten für die Behandlung, besser doch den Hund einzuschläfern, den Hunde gibts es genug. Basia ist fast an die Decke gegangen.